Energieagentur
Regensburg

„Wir sind dem Klimawandel nicht hilflos ausgesetzt. Jeder einzelne Mensch kann im Alltag etwas dagegen tun.“

Dieser Grundgedanke war im Jahr 2012 der Startschuss für die Überlegungen der Energieagentur Regensburg für ein Energie-Bildungszentrum. Mit Eröffnung der um:welt finden diese Überlegungen nun ihre finale Umsetzung.

Die Energieagentur Regensburg e.V.

Die Energieagentur Regensburg ist die Betreiberin der um:welt.

2009 von Stadt Regensburg und Landkreis Regensburg gegründet, steht sie als Ansprechpartnerin für Bürger*innen, Unternehmen und Kommunen hier in der Region und seit 2017 auch im Landkreis Kelheim zur Verfügung.

Aktuell sind rund 150 Mitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand in der Agentur engagiert. Die interkommunale Struktur über die Bezirksgrenze Niederbayern Oberpfalz hinweg erlaubt wertvolle Synergien in der Umsetzung der Energiewende und beim Klimaschutz zu nutzen. Das Team der Energieagentur berät zu technischen und wirtschaftlichen Fragen effizienter Energienutzung, informiert, bildet, moderiert und setzt konkrete Projekte um. Ob kommunale Projekte wie die Konzeption von Nahwärmenetzen oder Sanierungskampagnen, Bildungsprojekte an über 60 Schulen oder jährlich knapp 1.000 Bürger-Energieberatungen – die Energieagentur steht für die Entwicklung von Projektideen bis hin zu deren konkreten Umsetzung.

Darüber hinaus eröffnet sie Auszubildenden und Studierenden Möglichkeiten für Praktika und Abschlussarbeiten. In ihrer Öffentlichkeitsarbeit betont sie die Chancen der Energiewende für die Bürger und Unternehmen der Region.

www.energieagentur-regensburg.de