Die um:welt-Crew

Im Raumschiff Erde gibt es keine Passagiere. Wir alle sind Teil der Crew!

Viele der Crew-Mitglieder sind bereits aktiv. Hier zeigen sie ihre Taten und Projekte - egal ob als Kommune oder Bildungseinrichtung, als Unternehmen oder als Privatperson. Lass Dich inspirieren!

Du möchtest selbst Mitglied der um:welt-Crew werden?

Komm ins Team und teile uns Dein Projekt mit! Denn jeder noch so kleine Beitrag zählt. Ein Klick hier öffnet das Teilnahmeformular.

- Privatperson - Konsum -

Weniger ist mehr

Wer steckt dahinter?

Seitdem ich begonnen habe, mich intensiver mit dem Thema Klimaschutz auseinanderzusetzen, fiel mir auf, dass Pflegprodukte im Bad mittlerweile fast alle flüssig und damit fast immer in Plastikflaschen verpackt sind. Ich wollte wissen, ob ich einfach von flüssig auf fest umstellen kann.

Wie funktioniert es?

Ich habe beim Duschen und Haare waschen auf feste Seife bzw. festes Shampoo umgestellt. Beim Duschgel war das kein Problem - aber funktioniert das auch mit den Haaren? Ich hatte gehört, dass die Haare dann nach dem Waschen schwerer zu kämmen sind. Das wollte ich ausprobieren.

Was bewirkt es?

Seit letztem Jahr habe ich verschiedene feste Shampoos ausprobiert, sie sind fast immer in einer recycelten Pappschachtel und können rückstandslos verbraucht werden. Es entsteht zumindest hier kein Plastikmüll. Mir ist vollkommen klar, dass das nur ein kleiner Schritt ist, aber wie geht der Spruch mit den vielen kleinen Schritten...;-)

zur Übersicht

Willkommen in der um:welt-Crew!

Anmeldeformular um:welt-Crew

Anmeldeformular um:welt-Crew

Erfassen Sie hier Ihr Klimaschutz-Projekt und inspirieren Sie so andere zu mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit!

Mitmachen können Privatpersonen, Unternehmen/Institutionen und Kommunen.

Bitte beachten: Für das Klima ist es gut, möglichst viele Projekte umzusetzen und so schnell wie möglich zu handeln.
Für unsere um:welt-Crew ist es besser, wenn Sie sich bei der Beschreibung Ihrer Aktivitäten auf ein Projekt fokussieren. Wählen Sie daher bitte eines Ihrer Projekte aus und gehen dabei möglichst auf die drei folgenden Fragen ein.

Bitte laden Sie ein Foto hoch

Schön wäre ein Bild des Klimaschutz-Projekts. Ein Portraitfoto von Ihnen geht natürlich auch. Bitte laden Sie die originale Bilddatei in voller Größe hoch.

Hinweis: Die Daten werden gelöscht, wenn Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@um-welt.bayern widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.