um:welt Partner

14.01.22 17.30 Uhr - 19.00 Uhr um:welt

Der Klima-Snack

Unser Partner in der um:welt, die Umweltstation Kloster Ensdorf, lädt zum Klima-Snack ein:

Mit den „Klima-Snacks“ werden köstliche regionale, saisonale, klimaschonende Küche als live-Kochwebinar in Dein Zuhause gebracht. Gleichzeitig werden nachhaltiger Konsum und bewusstes Ernährungsverhalten eingeübt.

Estella Schweizer, Botschafterin für klimafreundliche Küche (Als Gastro Coach und Agentin für angewandten Genuss hilft Estella Gastronomiebetrieben und Restaurants bei der Umsetzung veganer und glutenfreier Küche.) und Co-Referentin Melanie Hahn, Biologin und Kräuterpädagogin, bringen Dir in verschiedenen Einzelterminen das Thema regionale, saisonale und vegane Ernährung nahe.

Ablauf:

"Gestartet wird mit einem kurzen Vortrag, in dem die Auswirkungen unserer heutigen weltweiten Ernährung auf die Umwelt
dargelegt werden und es werden Lösungsvorschläge und Ansätze für eine nachhaltige Ernährung (unverpackt,  regional, saisonal, bio, vegan) gezeigt. Zudem werden wir in Kooperation mit der Ökomodellregion Amberg-Sulzbach die meisten Lebensmittel von Biobauern aus der Region beziehen und deren Höfe auch mit ihren Produkten und ihrer Arbeit vorstellen, wie auch verschiedene Hersteller von unverpackten, nachhaltigen und fairen Bioprodukten, wie z.B. FAIRFOODFreiburg.
Anschließend wird ein zur Saison passendes veganes Gericht/Menü (vor-) gekocht ausregionalen, saisonalen Zutaten, welches von Dir parallel zuhause mitgekocht werden kann.
Hierfür erhältst Du vor jedem Klimasnack eine Einkaufsliste und das Rezept.
Zudem gibt es die Möglichkeit an 4 Terminen zusätzlich zum Online-Stream auch live inder Green Kitchen der Umweltstation Kloster Ensdorf unter Anleitung von MelanieHahn live mitzukochen und das gekochte Menü im gemütlichen  Beisammensein anschließend zu genießen."

Quelle: Umweltstation Kloster Ensdorf

zur Übersicht